Drucken

in der Kirchengemeinde St. Nikolaus. Der Erlös kommt der Jugendarbeit der KJG zu Gute. 
Zum Altpapier gehören folgende Wertstoffe: Papier, Briefumschläge mit und ohne Sichtfenster, Zeitungen, Bücher, Zeitschriften, Magazine, Kataloge, Prospekte, Werbeausdrucke, Hefte, Büro-/Schreibpapier, Pergamentpapier, Pappe, Kartonagen und Verpackungspapier (zum Beispiel Bäckertüten, Eierkartons oder Papierverpackungen).
Nicht zum Altpapier gehören: Verbundkartons, wie beispielsweise Getränkekartons oder sehr stark verschmutztes Papier.
Im Zuge der Veränderungen bezüglich der blauen Tonne bitten wir Sie, weiterhin das Altpapier vor Ihre Türe zu stellen. Sie unterstützen damit die Jugendarbeit in der Gemeinden. Vielen Dank!
 

Termine für Altpapiersammlungen auf dem Gebiet der Pfarrei Christkönig

Gartenstadt, Märchenviertel und Seewiesenäcker 

Alte Gagfah, Neue Gagfah und Alt-Rüppurr 

Gartenstadt, Märchenviertel, Seewiesenäcker und Neues Viertel

Bitte stellen Sie Ihr Papier bis 09.00 Uhr gut sichtbar und gebündelt an den Straßenrand! Kunststoff, Styropor, Holz und Metallteile dürfen nicht mitgenommen werden. Die Sammlungen finden bei jedem Wetter statt.

 


 

Termine für Altpapiersammlungen auf dem Gebiet der Pfarrei St. Franziskus im Dammerstock / Weiherfeld

Bitte stellen Sie Ihr Papier gut gebündelt bis 09.00 Uhr sichtbar an den Straßenrand!

 


 

Termine für Altpapiersammlungen auf dem Gebiet der Pfarrei St. Michael in Beiertheim

Hier wird das Altpapier gesammelt:
Albtalstraße, Bahnhofplatz, Bahnhofstraße, Beiertheimer Allee (40, 42, 44, 46, 48, 50, 56, 58, 60, 70, 72, 74, 76, 78), Breitestraße, Bulacherstraße, Cäciliastraße, Ebertstraße, Gebhardstraße, Geschwister-Scholl-Straße, Gutschstraße, Hirschstraße (137, 139, 141, 142, 145, 166, 168, 170, 172, 174), Hohenzollernstraße, Kantstraße, Karlstraße (115, 117, 119, 121, 123, 125, 127, 128, 129, 130, 131, 132, 134, 136, 138, 140, 142, 144), Karolinenstraße, Karolingerstraße, Klosestraße, Kronprinzenstraße, Kurfürstenstraße, Marie-Alexandra-Straße, Michaelstraße, Neubruchweg, Osyietzkystraße, Schnetzlerstraße, Schwarzwaldstraße, Viktor Gollanzstraße, Wartburgstraße, Welfenstraße.

Bitte stellen Sie bis 09.00 Uhr das Papier gut gebündelt und gut sichtbar an den Straßenrand!
Die Abholung erfolgt bei jedem Wetter!
Ansprechpartner ausschließlich für Rückfragen zu den Altpapiersammlungen auf dem Gebiet der Pfarrei St. Michael in Beiertheim: Patrick Reise Tel.-Nr.: 0176-97603369.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok