Stand: 20.01.2020


 
 

Einsatzleitung (w/m/d) für Alltagsheldinnen und Alltaghelden gesucht

Aufgabe

Einsatzleitung der Nachbarschaftshilfe Albsüdwest (Beiertheim, Bulach, Südweststadt)

Tätigkeit

Sie sind Ansprechperson für Mitarbeitende und Kundinnen und Kunden der Nachbarschaftshilfe: Wer eine Unterstützung für seine Angehörigen wünscht, wendet sich genauso an Sie, wie Mitarbeitende, die Menschen in unserer Kirchengemeinde begleiten.

Sie koordinieren die Einsätze der Mitarbeitenden und sorgen so dafür, dass direkt vor Ort, in der Nachbarschaft ein Netz aus Hilfe entsteht.

Zeitbedarf

ca. 2-3 Stunden pro Woche

Voraussetzung

Freude im Umgang mit Mitmenschen, Organisationstalent, Einfühlungsvermögen, Mobilität

Wir bieten…

… eine interessante und vielseitige ehrenamtliche Tätigkeit

… Fortbildungsmöglichkeiten

… eine Aufwandsentschädigung von 6,5€/h

… Vernetzungstreffen

… eine begleitete Einarbeitung

Kontakt

Sebastian Swiatkowski, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: 0721/957847 212


Für unseren sechsgruppigen Kindergarten St. Fidelis im Dammerstock-Weiherfeld suchen wir ab Januar 2020 staatlich anerkannte
 
 Erzieher (w/m/d)
 oder vergleichbare pädagogische Fachkräfte
 
Die Stellen haben einen Beschäftigungsumfang von 100 % und 60 %.
 
Nähere Informationen erhalten Sie im Kindergarten bei der Leiterin Frau Schneider (Kontaktdaten unter: (https://www.st-nikolaus-ka.de/index.php/kindergaerten/kindergarten-st-fidelis) oder bei Frau Hodapp im Pfarrbüro.
 
Wenn Sie sich mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche identifizieren, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bevorzugt per Mail mit Anlagen in pdf an folgende Adresse senden:
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
oder per Post an
 
Katholische Kirchengemeinde Karlsruhe Alb Südwest St. Nikolaus,
-Betr. Kindergarten-
Gebhardstraße 44a,
76135 Karlsruhe
 

 
Für unseren Kindergarten St. Alfonsus in Karlsruhe / Beiertheim suchen wir ab sofort
 
 Erzieher (w/m/d)
oder vergleichbare pädagogische Fachkräfte
 
für den Kindergartenbereich mit einem einem Beschäftigungsumfang von 100 %.
 
Wenn Sie sich mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche identifizieren, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
 
Nähere Informationen erhalten Sie im Kindergarten bei der Leiterin Frau Frogier de Ponlevoy (Kontaktdaten unter: (https://www.st-nikolaus-ka.de/index.php/kindergaerten/kindergarten-st-alfonsus) oder bei Frau Hodapp im Pfarrbüro.
 
Ihre aussagekräftige Bewerbung, bevorzugt per Mail mit Anlagen in pdf, schicken Sie bitte an folgende Adresse:
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
oder per Post an:
 
Katholische Kirchengemeinde Karlsruhe Alb Südwest St. Nikolaus,
-Betr. Kindergarten-
Gebhardstraße 44a,
76135 Karlsruhe

 


 
Für unseren sechsgruppigen Kindergarten St. Georg in Karlsruhe Bulach suchen wir ab 01.01.2020 staatlich anerkannte
 
Erzieher (w/m/d)
oder vergleichbare pädagogische Fachkräfte
 
in Vollzeit oder Teilzeit.
 
Wenn Sie sich mit den Zielen und Werten der katholischen Kirche identifizieren, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
 
Nähere Informationen erhalten Sie direkt im Kindergarten (Kontaktdaten unter: (https://www.st-nikolaus-ka.de/index.php/kindergaerten/kindergarten-st-georg) oder bei Frau Hodapp im Pfarrbüro.
 
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, bevorzugt per Mail mit Anlagen in pdf, die Sie bitte an folgende Adresse senden:
 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
oder
 
Katholische Kirchengemeinde Karlsruhe Alb Südwest St. Nikolaus,
-Betr. Kindergarten-
Gebhardstraße 44a,
76135 Karlsruhe

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.